bwcon Gründer-Roadshow in Tübingen

 

Am 12. November 2013 machte die „bwcon: Gründer-Roadshow“ bei ihrer Tour durch das Land bereits zum vierten Mal am Technologiepark Tübingen Station. 

Der Abend stand unter dem Thema: „Führung einmal anders gedacht  - warum Begeisterung gewinnt“. Als Podiumsgäste waren die beiden Vereinsmitglieder Dr. Dirk Biskup (CeGaT GmbH) und Dr. Harpreet Singh (immatics biotechnologies GmbH) eingeladen sowie der junge Gründer Jonas Hartmann (WATAAAH GmbH), der innovative Klettergriffe herstellt. Theo Eißler, Kreativdirektor der Tübinger Agentur Spotentwicklung führte ins Thema ein. Christine Decker von der TF R-T (technologieförderung Reutlingen-Tübingen freute sich über die zahlreichen Gäste und ging kurz auf die aktuelle Situation in den gut ausgelasteten Technologiegebäuden in Tübingen und Reutlingen ein. Martin Cremer von bwcon hatte Infos zum Businessplan-Wettbewerb CyberOne Award 2014 und den EXI-Hightech Gründungsgutscheine dabei, während Dr. Ann-Mareen Räthe den Ideenwettbewerb Science2Start der BioRegio STERN Management GmbH präsentierte. 

Der bwcon: Hightech Award ist der wichtigste Technologiepreis der Wirtschaft in Baden-Württemberg. Junge Gründer und auch etablierte Firmen können am CyberOne Businessplan-Wettbewerb teilnehmen. Bewerbungsfrist wird Mitte Februar 2014 sein. Die Veranstalter der Roadshow in Tübingen waren die Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected e.V. mit den regionalen Kooperationspartnern TF R-T GmbH, TTR GmbH und BioRegio STERN Management GmbH.

Weitere Informationen zum bwcon: Hightech Award CyberOne finden Sie hier.