Die Region auf der Gesundheitsmesse Reutlingen

 

Am Wochenende vom 8./9. Februar 2014 fand mit überwältigendem Erfolg die erste Gesundheitsmesse Reutlingen statt. Als Aussteller mit dabei: Die Gesundheitsregion REGiNA und die Gesundheitsregion Reutlingen-Tübingen-Zollernalb rtz.

Rund 8.000 Besucher machten sich auf den Weg in die Stadthalle Reutlingen, um sich an beiden Tagen über die vielfältigsten Themen rund um Gesundheit und Fitness zu informieren. Vorgestellt wurden Innovationen, Dienstleistungen und Trends aus den Bereichen "Gesundheit, Sport und aktiv Leben". Die Publikumsmesse wurde in Zusammenarbeit mit der Stadt Reutlingen und der Gesundheitsregion Reutlingen-Tübingen-Zollernalb e.V. durchgeführt. Ein Team der Gesundheitsregion REGiNA war mit einem eigenen Stand vor Ort, an dem sich immer wieder Trauben von Interessierten bildeten. Sie wollten wissen, was die Regenerative Medizin heute schon zum Beispiel bei Gelenk- und Gefäßerkrankungen leistet und was die Forschung auf diesem Gebiet für die Zukunft bereit hält.

Einen kurzweiligen Überblick dazu gab REGiNA-Partner Prof. Dr. Konrad Kohler vom Tübinger ZRM im Rahmen des Vortragsprogramms. Dieses fand ebenso vor vollem Haus statt wie das Mitmachprogramm, bei dem die Besucher unter anderem ihren Gleichgewichtssinn, ihr Hör- und ihr Sehvermögen testen konnten. Die große positive Resonanz lässt eine Wiederholung der Gesundheitsmesse sehr wahrscheinlich werden - ob im Ein- oder Zwei-Jahresrhythmus, wird man noch sehen. 

Foto: Lehmann