G-BA bei den Innovationstagen Zollernalb

Der Gemeinsamen Bundesausschuss G-BA bestimmt den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland. „Unsere Aufgabe ist es, neue Methoden daraufhin zu überprüfen, ob insbesondere ihr Nutzen hinreichend belegt ist“, beschreibt Dr. Dominik Roters, stellvertretender Geschäftsführer des G-BA, das Grundprinzip seiner Institution. Die Prozesse innerhalb der G-BA zu kennen und sie frühzeitig in der Produktentwicklung zu berücksichtigen, ist von enormer Bedeutung. Zudem können Hersteller etwas tun, um Entscheidungen des G-BA positiv zu beeinflussen.
 
Bei dem Innovationstag  „Vom medizinisch-technischen Fortschritt zu neuen Therapien“ am Dienstag, 10. Juli 2018, 14:00 - 17:00 Uhr bei JOTEC in Hechingen wird genau auf diesen wichtigen Projektteilschritt Zulassung bei der Medizinprodukteentwicklung eingegangen. Neben Roters tragen OA Dr. Karolin Thiel vom UKT, Thomas Bogenschütz von JOTEC und Dr. Thomas Ertl, Geschäftsführer Gambro Dialysatoren GmbH vor.
 
Anmeldung, mehr Infos und alle Termine der Innovationstage Zollernalb finden Sie hier.