Internationaler Kongress für Regenerative Biologie und Medizin im Oktober 2010 in Stuttgart

Vom 13. bis 15. Oktober 2010 findet in Stuttgart der „4th Congress on Regenerative Biology and Medicine – BioStar 2010 “ statt. Unter dem Motto „Science in Exchange“ bringt der international etablierte Kongress bereits zum vierten Mal Wissenschaftler und Praktiker aller Disziplinen, die mit der Regenerativen Biologie und Medizin befasst sind, zusammen.

Im Stuttgarter Haus der Wirtschaft wird Forschern und Fachärzten, Studenten und Unternehmern ein hochkarätiges Programm zum aktuellen Stand der Entwicklung von Regenerationsmedizin und Stammzellforschung geboten. Mit Spannung wird Prof. Dr. Robert M. Nerem, Direktor des „Parker H. Petit Institute for Bioengineering and Bioscience“ am Georgia Institute of Technology, erwartet. Der Plenarvortrag des international anerkannten Experten für Regenerationsmedizin dürfte für die aus allen Teilen der Welt anreisende Forschergemeinde einer der Höhepunkte der Veranstaltung sein.

Veranstalter ist der Verein zur Förderung der Biotechnologie Stuttgart/Tübingen/Neckar-Alb e.V. in Kooperation mit der BioRegio STERN Management GmbH, dem Zentrum für Regenerationsbiologie und Regenerative Medizin (ZRM) des Universitätsklinikums Tübingen sowie der BIOPRO Baden-Württemberg GmbH.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.biostar-congress.de

 

(Quelle: BioRegio STERN Managment GmbH)