Neuer Vorstand gewählt

Am 20. Juli 2011 fanden im Rahmen der 10. ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e.V. Vorstandswahlen statt. Um der Arbeit des Vereins Kontinuität zu verleihen, erklärten sich fünf der bisher sieben Vorstandsmitglieder bereit, erneut für den Vorstand zu kandidieren, darunter auch der bisherige Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Claus D. Claussen. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Prof. Dr. Heinz Breer (Universität Hohenheim) und Prof. Dr. Betram Flehmig (Universität Tübingen).

Im Rahmen der Erweiterung des Vereins zur Förderung der Biotechnologie Stuttgart/Tübingen/Neckar-Alb e.V. zum Verein zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e.V. wurde der Vorstand auf neun Mitglieder ausgebaut. Als neue Mitglieder im Vorstand wurden neben Frau Dr. Angelika Haage (Mediagnost GmbH) Vertreter aus dem Bereich Medizintechnik in den Vorstand gewählt. Als Vorstandsvorsitzender und stellvertretender Vorsitzender wurden Prof. Dr. Claus D. Claussen und Dr. Steffen Hüttner bestätigt.

 

Der neue Vorstand des Vereins zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik e.V. setzt sich wie folgt zusammen:

• Prof. Dr. Claus D. Claussen, Direktor der Radiologischen Universitätsklinik Tübingen (Vorstandsvorsitzender)

• Dr. Steffen Hüttner, Vorstand Hölle & Hüttner AG, Tübingen (stellv. Vorstandsvorsitzender)

 

• Klaus-Günter Eberle, Geschäftsführer der Andreas Hettich GmbH, Tuttlingen

• Dr. Angelika Haage, Geschäftsführerin der Mediagnost GmbH, Tübingen

• Dr. Klaus M. Irion, Leiter Technologie & Forschung der Karl Storz GmbH, Tuttlingen

• Prof. Dr. Konrad Kohler, Kommissarischer geschäftsführender Direktor und Koordinator des Zentrums für Regenerationsbiologie und Regenerative Medizin (ZRM) der Universität Tübingen

• Hans Marquart, Wirtschaftsbeauftragter der Stadt Hechingen und 1. Vorsitzender der Medical Valley Hechingen Akademie e.V.

• Dr. Christoph-M. Pfefferle, Amtsleiter für Wirtschaft und Immobilien der Stadt Reutlingen (Schatzmeister)

• Prof. Dr. Heinrich Planck, Direktor des ITV Denkendorf

 

Ebenfalls in der Mitgliederversammlung wurde eine der beiden Stellen der Kassenprüfer neu besetzt. Die beiden Kassenprüfer sind:

• Dieter Heiss, Geschäftsführer der Josef Heiss Medizintechnik GmbH, Tuttlingen

• Dr. Martin Winter, lab automation network, Tübingen