Workshops am NMI Reutlingen

Mitveranstalter des Workshops „Flexible und kompakte Elektronik für Medizintechnik und Biosensorik" ist  der Fachverband Mikrosystemtechnik Bade-Württemberg e. V., kurz MST BW. Experten für flexible und kompakte Elektronik in Europa werden Innovationen, Trends und Know-how vorstellen. Führende Unternehmen aus der Elektronikindustrie und Institute der MST-Forschung reflektieren den Stand der Technik und Trends in der Entwicklung und der industriellen Herstellung von flexiblen Flachkabeln, elektronischen Bauelementen und Schaltungsträgern. Best Practice Beispiele adressieren Anforderungen aus der Medizintechnik und Biosensorik sowie Zulassungsaspekte nach dem Medizinproduktegesetz. Der Workshop richtet sich an Entwickler, Hersteller und Anwender von flexiblen Leiterbahnen und Schaltungsträger sowie ihrer Zulieferer für Materialien, Anlagen und Prüftechnik. Der Spitzencluster MicroTEC Südwest möchte damit den Austausch zwischen verschiedenen Branchen fördern und Kooperationen zwischen Wissenschaft und Industrie stimulieren.Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten

 

Der Workshop „Biologisierung der Medizintechnik findet am 11. Juli 2013 bereits zum vierten Mal statt - in diesem Jahr im Rahmen der Innovationstage  „Medizintechnik im Fokus" der IHK Reutlingen. Im Fokus stehen  die Themen Implantate, Implantatbeschichtungen, antibakterielle Effekte. Bakterielle Infektionen stellen auch in der modernen Medizin ernstzunehmende Komplikationen dar. So haben beispielsweise Implantat-assoziierte Infektionen oder Biofilme in der Zahnmedizin und Kardiologie große klinische Relevanz. Zur Vorbeugung werden in zunehmenden Maß antibakterielle Beschichtungen eingesetzt. Von den mikrobiologischen Grundlagen über klinische und anwendungstechnische Fragestellungen bis hin zur Zulassungs- und Patentsituation gibt der Workshop einen Überblick über den aktuellen Entwicklungs- und Kenntnisstand dauerhaft antibakteriell wirkender Beschichtungen. Weitere Informationen